MENU
Struktur
Bauhaus Tapete 4
325843
Farbe
Alphacron Pure
BH10C

Heute

1
/
4

Heute

Mit der neuen Kollektion der Bauhaus Tapete entwickelte Rasch gemeinsam mit der Premiummarke Sikkens ein modulares Raumkonzept mit unbegrenztem Potenzial zur individuellen Gestaltung. Nur die frei kombinierbare Verbindung der 40 Oberflächendesigns mit den 72 Farbtönen darf den Namen Bauhaus Tapete Struktur + Farbe tragen – und schafft so eine eindrucksvolle Symbiose zwischen Oberfläche, Farbauftrag und Lichteinfall für eine perfekte Raumwirkung.

Das Ergebnis verbindet die Rückbesinnung auf das Bauhaus mit einer zeitgemäßen Umsetzung für die Gestaltung aktueller Lebenswelten.
Bei den Dekoren wurden unter anderem verschiedene Originaldesigns von Walter Gropius und Bauhaus-Absolventen neu aufgelegt; die Farbpalette anhand der ersten Bauhaus Tapeten, aus Arbeiten und Werken der Studenten und Dozenten und von Farb-referenzen der heutigen Bauhaus-Gebäude und Meisterhäuser hergeleitet. Die Kollektion erfüllt das zunehmende Bedürfnis nach einem Maximum an Flexibilität und zeichnet sich durch Einfachheit, hohe Qualität und Ästhetik sowie eine zeitlose Modernität aus.

Struktur

“Für mich ist die Frage der Schönheit ein Urbedürfnis im Menschen, was erfüllt werden muss.”

Walter Gropius, aus der Eröffnung der Interbau 57, Rundfunkaufnahme, 1957
Die Strukturen der Bauhaus Tapeten setzen die Tradition der feinen und zurückhaltenden Muster der ersten Tapetenkollektion fort und interpretieren das Thema Haptik mit unterschiedlichen innovativen Materialkombinationen in einer neuen Form. Oberflächen erhalten durch die Strukturen eine sinnliche Anmutung und verkörpern dadurch eine architektonisch wertvolle Alternative zur glatten Wand; die Sehnsucht nach Individualisierung und emotionalem Mehrwert wird erfüllt. Durch den Farbanstrich können dabei ganz unterschiedliche optische Effekte erzielt werden; die Designs werden betont, verstärkt oder auch reduziert, je nach Anspruch an den Raum und dessen Nutzung.
Die sechs Produktgruppen sind durch die verwendeten Mate­rialien und für unterschiedliche Anwendungsbereiche definiert.
  • 328004
  • 326802
  • 327700
  • 326000
  • 327403
  • 325805
  • 326208
  • 327601
  • 328509
  • 327502
  • 325904
  • 326901
  • 326307
  • 326406
  • 327007
  • 327151
  • 326925
  • 327717
  • 326017
  • 327809
  • 325812
  • 327410
  • 327519
  • 326215
  • 325911
  • 327205
  • 327908
  • 325829
  • 325843
  • 325867
  • 325850
  • 329209
  • 327120
  • 328301
  • 328103
  • 324907
  • 329001
  • 328202
  • 329100
  • Mehr Strukturen

Farbe

“Farbe soll nicht wie eine Verkleidung - sie muss wie eine Eigenschaft der Architektur wirken.”

Hinnerk Scheper, aus Architektur und Farbe, Manuskript, 1930
Die Umsetzung, Auswahl und Zusammen­stellung der hochwertigen 72 Sikkens-Farbtöne erfolgte nicht nur im Sinne eines historischen Revivals mit den bekannten Design-Klassikern, sondern auch mit Blick auf die gestiegenen Bedürfnisse der heutigen Zeit im Premium­segment.
Sechs Farbgruppen mit je zwölf Farben wurden entsprechend der in den Bauhaus-Entwürfen vorgefundenen Farbklänge in liebevoller Feinarbeit zusammengestellt. So entstanden in dieser einzigartigen Kollektion nicht nur rund 3.000 Kombinationsmöglichkeiten zwischen Struktur und Farbe, sondern ein insgesamt großartiges Spektrum aus faszinierenden Effekten und Atmosphären bei Lichtwechseln im Objekt.
Auch bei exklusiven und individuellen Anforderungen bleiben bei Planern, pro­fessionellen Verarbeitern und Kunden keine Wünsche mehr offen.
  • Gruppe A
  • Gruppe B
  • Gruppe C
  • Gruppe D
  • Gruppe E
  • Gruppe F

Technik

Technische Daten Farben


Sikkens – der Premiumpartner der Bauhaus Tapetenkollektion. Die Sikkens Alpha Innenwandfarben garantieren die beste Qualität ihrer Klasse und bieten eine optimale Produktpalette für perfekte Oberflächenergebnisse – insbesondere bei höchsten Anforderungen an Farbästhetik und Präzision. In umfangreichen Verträglichkeitstests wurden die ausgewählten Sikkens-Farbtöne auf der Bauhaus Tapete durchweg positiv bewertet. Nach dem vollständigen Durchtrocknen der Tapete kann direkt die individuelle farbliche Gestaltung mit den hochwertigen Sikkens Dispersions-, Latex- oder Metallicfarben erfolgen.

Je nach Farbtonintensität und Deckungsgrad der ausgewählten Farbe kann das Farbspiel individuell ausfallen und ganz bewusst als Stilmittel gewählt werden. Ein Probeanstrich an einem nicht tapezierten Musterstück steigert bereits vorab die Begeisterung für das zu erwartende Ergebnis. Weitergehende Informationen und Verarbeitungshinweise sind den technischen Merkblättern oder unter www.sikkens.de/produkte/bauhaustapete zu entnehmen.

Technische Daten Strukturen


Bei allen Strukturen der Kollektion handelt es sich um hochwertige Vlies-Tapeten zum überstreichen. Nur die Kombination der Rasch Bauhaus-Strukturen mit den sorgfältig ausgewählten Sikkens-Produkten in den Farbtönen der Bauhaus-Kollektion ergibt eine Wandgestaltung im Sinne des Bauhauses. Das Herstellungsverfahren der Bauhaus Tapete entspricht den RAL-Bestimmungen RAL GZ 479 der Gütegemeinschaft Tapete und folgenden europäischen Normen: wasserdampfdurchlässig nach DIN 53122, schwer entflammbar nach DIN EN 13501-1, CE-konform nach DIN EN 15102 : 2007 – A1 : 2011. Alle Tapeten sind objektgeeignet, beliebig oft überstreichbar und bei richtiger Verarbeitung später restlos trocken abziehbar.
Durch mechanische Beanspruchung wie Reiben, Kratzen usw. kann es zu einem sichtbaren Abrieb an der Oberfläche kommen. Je nach Glanzgrad und Farbtonintensität in Kombination mit der Oberflächenstruktur der Tapete kann das Farb- und Glanzspiel individuell ausfallen. Für alle Produkte können weiterführende Informationen den technischen Merkblättern entnommen werden.